stress

from by nervöus

/

about

During the process of getting older, most people grow more and more cynical, calculating and emotionally numb. This song is about recognizing changes in your personality that you do not like at all. It’s about the pride and arrogance of thinking you can deal with everything because you already experienced something related before. The truth is, no matter how old you are, there will always be new circumstances you can’t handle. Either in a god or in a bad way.

lyrics

Das Empfinden, so wie es einmal war
Himmelhoch und abgrundtief
Auf unbeherrschtem Höhenflug
Durch naive Euphorie
Folgt haltlose Hysterie
Trüb gesinnt
Blauäugig schwarz gesehen
Im Fall das Fliegen
Im Flug das Scheitern gelernt
Erfahrbares verliert den Reiz
Je länger ich es kenn
Und suchen nach Extremen
Kann sie erahnen
Doch kann sie nicht mehr sehen
Zynisch abgeklärt
Werd ich hämisch selbstgefällig
Gefühl in Relation gesetzt
Schmerz als Gegenwert
Das Intervall ist abgesteckt
Der Bedarf scheint abgedeckt

Erst wenn ich merke, dass das Ich ins Wanken gerät,
weiß ich, ich war unwissentlich ständig unvollständig.

credits

from regress, released July 3, 2015

tags

license

about

nervöus Berlin, Germany

one ♡

contact / help

Contact nervöus

Streaming and
Download help

Redeem code